Bibelübersetzungen – Segen weitergeben

Bis ein übersetztes Bibelbuch oder gar das ganze Neue Testament gedruckt werden kann, muss einiges getan werden. In der Arbeit von Ethnos360 rechnen wir damit, dass eine Bibelübersetzungsarbeit vom Beginn bis zum Druck durchschnittlich 200 000 € kostet und 15 Jahre dauert. Natürlich ist dies abhängig davon, wie viele Missionare daran arbeiten, wie schwer die Sprache ist, wie bereit die Einheimischen sind mitzuarbeiten, wie viele unvorhergesehene Unterbrechungen es gibt …

 

Lies den ganzen Text und mehr zum Thema Bibelübersetzung in dieser GEHET-HIN-Ausgabe.

 

Einige Übersetzungen stehen kurz vor ihrer Fertigstellung. Davon sechs in Papua-Neuguinea (PNG), zwei in Venezuela und zwei in Mexiko. In den letzten Jahren wurden u. a. den Yembiyembi und den Siawi feierlich Neue Testamente in ihrer Sprache übergeben.

Das Alphabetisierungsmaterial, die Übersetzung der Bibel und der Bibellektionen in eine zuvor ungeschriebene Sprache stellen das gesamte Paket dar, das eine Gemeinde braucht, um ihre eigenen Leute unterweisen zu können und auch andere zu erreichen. Wer sich daran beteiligen möchte, dass Gottes Wort Menschenherzen erreicht, kann mit dem Verwendungszweck „Bibelübersetzung“ auf eines unserer Konten spenden. Diese Spenden werden je nach aktuellem Bedarf weitergeleitet.

Unterstützen

Unter folgendem Link kannst du Bibelübersetzer gezielt in ihren Dienst unterstützen.