Bauprojekt: Erweiterung des Gästehauses in Dakar 

Ethnos360 hat in Westafrika das Vorrecht, Gemeindegründungsteams in Senegal, Guinea, Liberia, Burkina Faso und der Elfenbeinküste stationiert zu haben. Der Regional-Hauptsitz befindet sich in Dakar, Senegal. Dort ist neben Verwaltungsbüros, Werkstatt und Lager auch ein Gästehaus zu finden.

Durch ein in den letzten Jahren größer gewordenes Team wird die Basisstation in Dakar langsam zu klein und kann nicht mehr alle durchreisenden Missionare aufnehmen. Für Seminare oder Konferenzen muss oftmals auf andere Gästehäuser ausgewichen werden, um die mittlerweile 17 Gemeindegründungsteams unterzubringen.
Pläne für den Ausbau des Geländes liegen schon in der Schublade, aber es werden noch ca. 18 000 € benötigt, um die Bauphase durchführen zu können.

Deine Gabe wird helfen, ein älteres Haus abzureißen und mit einem zweistöckigen Gebäude zu ersetzen. In diesem Gebäude werden oben die Gästehausmanager wohnen und unten Büros, Lagerräume und Gästezimmer Platz haben.

Unterstützen

Unter folgendem Link kannst du das Bauprojekt des Gästehauses in Dakar unterstützen.

Bitte “Bauprojekt” auswählen und im Feld Nachricht “Bauprojekt Dakar” eintragen.