Wichtig!

Bibel- und Missionsausbildung nach dem Brexit

Wir sind dankbar, dass der Studienbetrieb am North Cotes College (NCC) in England weitergeht. Wir möchten euch die Entwicklungen der letzten Zeit, und damit zusammenhängende Veränderungen am North Cotes College weitergeben. Das North Cotes College (NCC) hat daran gearbeitet, dass wir den Unterricht wieder das ganz Jahr in England haben können. Das ist echt eine große Gebetserhörung und freut uns sehr!

Dafür musste der Unterricht in 2 Jahreshälften geteilt werden, wofür es dann jeweils ein Visum geben wird. Die Schule hat jetzt schon alle nötigen Anforderungen dafür erfüllt, dass ab September 2022 der Unterricht wieder ganzjährlich in England stattfinden kann. Dafür wird es nur notwendig sein, das die ausländischen Studenten nach dem ersten Halbjahr im Februar während der Ferien kurz das Land verlassen und dann zum neuen Halbjahr wieder einreisen.

Das sind wirklich sehr gute Neuigkeiten. Aber mit der Neuerung gibt es auch einige Herausforderungen, die den Schulunterricht der Kinder betreffen. Bibelschüler und Kurzzeitler mit Besucher/ Studentenvisum können ihre schulpflichtigen Kinder nicht mehr in der öffentlichen Schule anmelden, da die Regierung das nicht mehr fördert. Das heißt, dass Kinder, die älter als 4 Jahre sind, nicht mehr die öffentliche Schule oder den öffentlichen Kindergarten / Vorschule besuchen dürfen.

Für Kinder unter 4 Jahren ist es anders. Auch Kinder von Besuchern/Studenten können in den Kindergarten des North Cotes College gehen, und der Staat bezahlt das. Der Vorschlag vom NCC und uns als Ethnos360 Deutschland wäre Homeschooling für alle Kinder ab 5 Jahre. Für die 5 Jährigen wäre das dann eine Art Vorschule, ab dem 6. Lebensjahr dann richtiger Unterricht.

Interesse?
Dann schreibe bitte an folgende E-Mail-Adresse: ausbildung@ethnos360.de

AUSBILDUNG

Gut gerüstet ans Werk! Lerne, was du brauchst, um als Ethnos360-Mitarbeiter
zu entlegenen Volksgruppen vorzudringen und ihnen die Botschaft der Bibel zu bringen. Möglichkeiten der Ausbildung gibt es in verschiedenen Ländern.

Bibelschule

BIBELSCHULE

Die Bibel als Ganzes verstehen, persönlich in der Beziehung zu Jesus wachsen …

Missionsschule

MISSIONSSCHULE

Kulturübergreifende Gemeindegründung, Grundlagen der Bibelübersetzung, praxisorientiert …

Linguistikkurs

LINGUISTIKKURS

Sprachanalyse, Alphabetisierung, Bibelübersetzung …

EIN LERNENDER BLEIBEN

Auf jedem weiteren Schritt in deinem Dienst brauchst du zusätzliches Training, auch im Einsatzland. Erfahrene Mitarbeiter werden dir und deinem Team beim Erlernen der Sprache und Kultur sowie in der Gemeindegründung, Alphabetisierung und Bibelübersetzung beratend zur Seite stehen.

0