LANGZEIT

Weltweit gibt es 10 206 Volksgruppen. Davon haben 4 379 keinen Zugang zu Gottes Wort, der Bibel. Zusammen mit der Gemeinde möchten wir Mitarbeiter zu den Volksgruppen senden, die das Evangelium bisher noch nicht hören konnten, damit zur Ehre Gottes eine reifende Gemeinde für jede Volksgruppe entstehen kann.

work1

GEMEINDEGRÜNDUNG

Eine biblisch fundierte Gemeinde braucht Gottes Wort in ihrer Herzenssprache, damit sie geistlich reifen kann …

langzeit-unterrstuezender-dienst_800x300px

UNTERSTÜTZENDE DIENSTE

Eine Vielzahl von Aufgaben, die dazu beitragen, dass die Gute Nachricht ankommt …

work4

FLUGPROGRAMM

Piloten, Mechaniker und Flugzeugtechniker werden gebraucht, um abgelegene Orte effizient zu erreichen …

work2

DRINGEND GESUCHT

Unter folgendem Link findest du auf der amerikanischen Website von Ethnos360 eine umfangreiche Liste mit direkter Suchfunktion

WIE WIR ARBEITEN

„Wie aber werden sie predigen, wenn sie nicht gesandt sind? – wie geschrieben steht: Wie lieblich sind die Füße derer, die das Evangelium des Guten verkündigen!“ Römer 10,15; Jesaja 52,7

Die Ausbildung zum Missionar

Besondere Herausforderungen erfordern eine besondere Vorbereitung.

Eine sendende Gemeinde

„Wie aber werden sie predigen, wenn sie nicht gesandt sind? – wie geschrieben steht: Wie lieblich sind die Füße derer, die das Evangelium des Guten verkündigen!“ Römer 10,15; Jesaja 52,7

FAQs

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

  • “Liebe den Herrn, deinen Gott, mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele und mit deinem ganzen Denken” (Mt 22,37; 5Mo 6,5)
  • Abgeschlossene Ausbildung von Ethnos360
  • Eine sendende Gemeinde

Kann ich weitere Informationen über die Ethnos360-Ausbildung erhalten?

Klick hier für weitere Infos

Wie sieht es mit der Kinderbetreuung und der Schulbildung für Schulkinder aus?

Je nach Einsatzland gibt es für Familien individuelle Lösungen, wie sie ihre Kinder beschulen können. Erfahrene Mitarbeiter stehen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Was ist die Rolle der Ehefrau als Ethnos360-Mitarbeiterin?

Der Missionsdienst ist die gemeinsame Berufung von Mann und Frau. Wie viel Zeit und Kraft die Ehefrau mit einbringen kann, hängt von der jeweiligen Familiensituation ab.

Bekommen Ethnos360 Langzeitmitarbeiter ein Gehalt?

Alle Mitarbeiter leben im Vertrauen auf Gott, was ihre finanziellen Bedürfnisse betrifft. Die Spenden, die für einen Mitarbeiter durch seine sendende Gemeinde und Freundeskreis eingehen, werden seinem Konto innerhalb von Ethnos360 gutgeschrieben und dafür wird er angestellt.