Sendme360 – Live 

Gemeindegründung – lernen loszulassen

 

Wie wichtig sind dir Menschen, die bisher keine Chance hatten von Jesus zu hören? Was setzen wir ein, damit diese die rettende Botschaft hören und welche Risiken sind wir bereit zu tragen? Der Weg kann beschwerlich sein und man muss lernen, dran zu bleiben, auch wenn man Dächer einreißen muss. Oft unkonventionell, kreativ und von Anfang an mit der festen Strategie, die jungen Christen zur Selbständigkeit anzuleiten und Verantwortung abzugeben.

In dieser Episode hören wir von Familie Fachner aus ihrer Arbeit in Papua Neuguinea. Dort lernten sie die junge Gemeinde einer ehemals unerreichten Volksgruppe zu begleiten und anzuleiten. Ein nicht ganz so leichter Prozess unter jungen Gläubigen, die man auch eine „pubertierende Gemeinde“ nennen könnte.

Danke fur dein Feedback

Weitere sendme360 Sendungen

Hier und auf unserem YouTube Kanal findest du noch mehr Berichte und Zeugnisse von Missionaren und ihrer Arbeit die sie mit Ethnos 360 tun. Check sie mal aus und abonniere unseren Kanal.

0