Meine Mami ist im Himmel

Das sind die Worte von Anas, einem 6-jährigen Jungen aus der Volksgruppe der Moi. Es waren zwölf Moi, die auf dem Fluss zur Stadt unterwegs waren, als plötzlich ihr Boot nach dem Aufprall auf einen Baumstamm kenterte. Dabei starben fünf Menschen. Drei davon waren Anas‘ kleine Schwester, sein Vater und seine Mutter Wameaindo. Sie war eine Freundin und Sprachhelferin von Carolyn Crockett.

Wameaindos Vermächtnis

Seit dem Unfall erinnert Carolyn sich immer wieder daran, was für eine Frau Wameaindo war. Carolyn sagte: „Ich erinnere mich, dass sie sich eines Tages ganz verschwitzt von ihrem Fußmarsch aus ihrem Dorf in unserer Gemeinde neben mich setzte und ich sie fragte, ob es für sie schwer sei, immer wieder herauf zur Gemeinde zu kommen. Wameaindo antwortete: „Machst du Witze? Ich gehe ins Bett und freue mich schon auf den Morgen, wenn ich wieder aufstehen darf und hochgehen und Gottes Wort hören kann!“ So war sie: begierig darauf, mehr über den Herrn zu erfahren. Und sie war immer die Erste, die die Fragen beantworten konnte.“

Hoffnung trotz Verzweiflung

Obwohl die Moi und Stephen und Carolyn Crockett durch diese fünf Todesfälle einen großen Verlust erlitten, ist diese Tragödie nicht hoffnungslos. Der kleine Anas sagte, dass er darauf vertraut, seine Mutter eines Tages im Himmel wiederzusehen: „Das ist nur der Körper meiner Mama; sie ist in den Himmel gegangen, um bei Jesus zu sein.“ Sepaiye, ein Freund und Sprachhelfer von Stephen, war einer der sieben Überlebenden. Er gab zu, dass er wie Jona vor dem Herrn davongelaufen war. Doch dieser Unfall änderte sein Herz und erneuerte seine Liebe zu Gott.

Bitte bete für die Moi-Gemeinde, die weiterhin um die fünf Todesopfer trauert, die bei dem Bootsunfall ums Leben kamen, besonders für den kleinen Anas, der beide Eltern und seine Schwester verloren hat. 
Bitte Gott um Weisheit für Stephen und Carolyn Crockett, dass sie den Moi in der Trauer eine echte Hilfe sein und Trost vom Wort Gottes geben können. Dankeschön!

Unterricht trotz FeuerDie erste Hochzeit von gläubigen Iski